ANERKENNUNG

Merkblatt - Antrag auf Bewertung schulischer Abschlüsse aus dem Ausland, aus anderen Bundesländern sowie im schulischen Bereich erworbenen beruflichen Qualifikationen

a) Zuständige Stelle des Landes Brandenburg

Zeugnisanerkennungsstelle für das Land Brandenburg
Staatliches Schulamt Cottbus
Blechenstraße 1
03046 Cottbus

b) notwendige Unterlagen

  • formloser unterschriebener Antrag
  • bei Minderjährigen Antrag der Eltern
  • bei Vormundschaft Antrag des Vormund
  • Personalausweis- oder Passkopie (Vor- und Rückseite)
  • bei Minderjährigen zusätzlich Personal- oder Passkopie der Eltern
  • Nachweis der Vormundschaft
  • Aufenthaltstitel mit Zusatzblatt
  • tabellarischer Lebenslauf mit Darstellung der Schullaufbahn
  • Bescheinigung über Vertreibung oder jüdische Zuwanderung
  • bei Namensänderung Heiratsurkundenkopie mit deutscher Übersetzung
  • Zeugniskopie über den ausländischen Bildungsabschluss in deutscher Übersetzung
    Bitte beachten Sie: Das Original muss ein vereidigter, bei einem deutschen Gericht eingetragener Übersetzer oder Dolmetscher in die deutsche Sprache übersetzen. Übersetzer oder Dolmetscher finden Sie unter www.bdue.de
    Eine Behörde fertigt von dieser deutschen Übersetzung eine amtlich beglaubigte Kopie an.*

Bitte senden Sie keine Originale ein, denn bei Beschädigung oder Verlust wird keine Haftung übernommen. Die eingereichten Unterlagen werden von der Zeugnisanerkennungsstelle nicht zurückgegeben.

Falls Sie in Ihrem Herkunftsland ein Hochschulstudium oder eine Hochschulaufnahmeprüfung absolviert haben, reichen Sie bitte folgende Unterlagen ein:

  • Kopien der ausländischen Studiennachweise mit Fächer- und Notenübersicht (Leporello) und die amtlich beglaubigten Kopien der deutschen Übersetzung der Fächer- und Notenübersicht
  • Kopie der ausländischen Hochschulaufnahmeprüfungsbescheinigung und die amtlich beglaubigte Kopie der deutschen Übersetzung

* Hinweise zur amtlichen Beglaubigung

Amtliche Beglaubigungen werden von folgenden Behörden vorgenommen:

  • in der Bundesrepublik Deutschland von Notaren oder siegelführenden staatlichen Behörden, z. B. Stadt- oder Gemeindeverwaltung, Einwohnermeldeamt oder Schule
  • außerhalb der Bundesrepublik Deutschland von deutschen Botschaften oder Konsulaten
  • innerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) von siegelführenden staatlichen Behörden



Quelle:
Staatliches Schulamt Cottbus als
Zeugnisanerkennungsstelle für das Land Brandenburg
Stand: 19.3.18
http://www.schulaemter.brandenburg.de/sixcms/detail.php/bb2.c.457919.de
überarbeitet durch BSH
Vers. 5.18